#029 - Gefangen im goldenen Käfig!

Bist Du vielleicht mittendrin? (Lesezeit: 2 min)


Der Deutsche Volksmund sagt: Ein Mann muss drei Dinge im Leben tun: Ein Haus bauen, ein Kind zeugen und einen Baum pflanzen. Muss das wirklich sein? In unser Gesellschaft ist es ein "Ziel" vieler Menschen, ein Eigenheim inkl. Doppelgarage sowie zwei Autos zu besitzen. Damit allerdings nicht genug. Es muss immer und immer mehr sein, weil materieller Besitz nur kurzfristig glücklich macht. Im schlimmsten Fall ist dann auch noch alles durch Kredite finanziert oder auf Raten gekauft.

Da sitzt Du nun mit einem Haufen erdrückender Schulden und dieser finanzielle Druck zwingt Dich tagtäglich zur Arbeit (Hinweis: #016 - Ich hasse arbeiten!). Ein Teufelskreis entsteht, denn wehe Du kannst die Schulden nicht abbauen bzw. Deine Raten nicht begleichen und ein Job- oder Ortswechsel ist nicht so einfach möglich. Häufig hört man die Betroffenen sagen:

 

„In 30 Jahren bin ich schuldenfrei, beziehe meine Rente und kann endlich anfangen mein Leben zu leben.“

 

Wie erbärmlich ist das denn? Du quälst Dich bis zum Renteneinstieg, um dann Dein Leben in Freiheit zu genießen? Ich arbeite in der Medizinbranche und sehe tagtäglich, dass es auch schon vor dem 65. Lebensalter kritisch aussehen kann.

 

Daher meine Frage an Dich:

 

Ist nicht JETZT der richtige Moment, um Dein Leben zu leben? Warum erschaffst Du Dir diesen goldenen Käfig in der Hoffnung, dass Du irgendwann mal frei sein wirst?

 

Christian Bischoff hat in seinem Podcast (Folge #184) Freiheit als den selbstbestimmten Umgang mit seiner eigenen Lebenszeit definiert und genau darum geht es in meinem Blog. Ich will Dir aufzuzeigen, dass Du Dir in jedem Moment die Zeit für die wirklich wichtigen Dinge in Deinem Leben nehmen kannst, denn: „Zeit hat man nicht. Zeit nimmt man sich.“!

 

Ich möchte Dich wieder einmal zum Nachdenken anregen: Sitzt Du vielleicht unglücklich in einem goldenen Käfig und würdest eigentlich viel lieber etwas anderes tun? Bist Du wirklich frei? Kannst Du wirklich das machen was Du willst? Dir die Zeit so einteilen, wie Du es möchtest?

 

Es gibt unzählige freie Menschen, welche jederzeit selbstbestimmt über ihre Zeit verfügen. Gehörst auch Du dazu? Sind Deine Prioritäten richtig gesetzt?

 

In diesem Sinne, höre auf Dir einen goldenen Käfig aufzubauen und Deine kostbare Lebenszeit damit zu verschwenden! Befreie Dich aus diesem goldenen Käfig, ordne Deine Prioritäten und nimm Dir die Zeit für die wirklich wichtigen Dinge in Deinem Leben! Du weißt ja: Zeit hat man nicht. Zeit nimmt man sich.

 

Karl von #savinglifetime

 

 

PS: Und was denkst Du denn so? Schreib es doch einfach in die Kommentare oder schicke mir eine Email! Natürlich bist Du auch in unser exklusiven Facebook-Gruppe herzlich willkommen!


Hat Dich mein Beitrag inspiriert? Dann teile ihn bitte mit Deinen Freunden und helfe ihnen dabei mehr Lebenszeit einzusparen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0